Kalender
< Dezember 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
Suche

Mitglied werden
Mitglied werden
Partner & Sponsoren
Mehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer Galerie
SMC München > News > Training > Jetzt geht's lohos!

19.Mar.13 von Oliver Werner (Kommentare: 0)

Jetzt geht's lohos!

Endlich geht's los. Der letzte Schnee schmilzt, das Moped steht bereit. Zeit, die letzte Rille sauber zu driften. Aber wohin? Ostern hat die Supermoto-Gemeinde die Qual der Wahl: Cheb oder Bozen? Der Weg ist gleich weit, alles Andere ist anders. Wir bieten eine kleine Übersicht.

Cheb ist eine herrliche SuMo-Strecke, abwechslungsreich, mit gutem Grip und Top-Infrastruktur. Wer will, kann zelten oder sich ein Zimmer nehmen. Restaurant, Sanitäreinrichtungen - alles hervorragend. Der Off-Road-Teil eignet sich vor allem fürs Training mit Supermoto. Wer es im Dreck anspruchsvoller will und womöglich das MX-Eisen mit im Auto hat, sollte sich nach Süden orientieren. In Bozen gibt es neben der Asphaltbahn und blitzsauberer Umgebung auch eine Crosspiste. Franky, unser rasender Administrator und ein paar andere Bekloppte sind schon eingebucht - siehe Forum. Ob die Jungs auf Verkehrserziehung durch Claudia Peroni hoffen (Rrrrrrrr!), ist allerdings nicht verbrieft. Die SuMo-Strecke selbst ist eher Mickey Mouse. 

 

Mit großer Wahrscheinlichkeit wird sich aber auch eine SMC-Delegation auf den Weg nach Tschechien machen - falls es nicht noch schneit... Wer also die Saison endlich einläuten will, sollte die nächsten Tage das Forum im Auge behalten.

Achtung! Die Geräuschbestimmungen sind auf beiden Pisten zu beachten, sonst droht die vorzeitige Heimfahrt.

Wir freuen uns.

Themen: SMC Verein , Training

Zurück

Einen Kommentar schreiben