Kalender
< März 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Suche

Mitglied werden
Mitglied werden
Partner & Sponsoren
Mehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer GalerieMehr Bilder in unserer Galerie
SMC München > News > Jugend > SM: Das Lehrjahr des Marc-Reiner Schmidt

11.Jan.12 von Oliver Werner (Kommentare: 0)

SM: Das Lehrjahr des Marc-Reiner Schmidt

Einer der Jungs, deren Laufbahn wir mit großem Interesse verfolgen, ist Marc-Reiner Schmidt. 2011 hat der 15jährige seine erste Saison bei den Profis absolviert - mit Höhen und Tiefen. Aber sehen wir der Tatsache ruhig ins Auge: Für einen 7. Rang in der Schweizer Meisterschaft würden wir uns alle Musikantenstadl der letzten 3 Jahre am Stück anschauen...

Dabei war zunächst gar nicht klar, ob Schmidt antreten darf. Erst mit Ausnahmegenehmigung durfte der Junge in der höchsten Schweizer Klasse umrühren. Herhalten musste dafür eine 2009er Suzuki vom Team Zachmann, für das Schmidt schon seit einigen Jahren fährt.


Talent auf dem Sprung: Marc-Reiner Schmidt
 

Dass der Friedrichshafener das selbst gesteckte Ziel, Platz 5 im Endklassement, knapp verfehlte scheint er verschmerzen zu können. "Da uns klar war, dass wir im ersten Jahr nicht um den Titel fahren können, haben wir auch Experimente gemacht. Nicht alle waren erfolgreich, aber dass Lernen und Aussortieren wird für die Zukunft hilfreich sein", kommentiert Vater und Betreuer Reiner Schmidt den siebten Saisonrang.

Neben den Schweizer Meisterschaftsläufen nahm Marc-Reiner an zwei Veranstaltungen der Schweizer Amateurmeisterschaften teil, in Ramsen belegte er den 2. Rang. Beim Interrace in Freiburg machte er dann keine Gefangenen mehr und holte sich mit beiden Laufsiegen die Maximalpunktzahl - als jüngster Gewinner eines international ausgeschriebenen Supermoto-Laufs überhaupt. Wir neigen unser Haupt.


Marc-Reiner Schmidt nach seinem Sieg beim Interrace in Freiburg


Und damit's nicht langweilig wird, räumt Schmidt gern auch mal Pokale bei MX-Rennen ab. Wer den Jungen in Aktion erleben möchte, findet ein Video auf Youtube - oder kann ihn gleich als Instruktor buchen: Unter www.junior-racing-team.de oder auf facebook gibt's Infos und Anmeldemöglichkeiten.

Wie es diese Saison weitergeht, steht nach dem Rückzug von Suzuki als Sponsor noch nicht fest, aber wir drücken dem sympathischen Schwaben feste die Daumen.

 

 

Themen: Jugend , Rennbericht , SMC Verein , Supermoto , Veranstaltungen

Zurück

Einen Kommentar schreiben